• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Studien

Neue Therapie für Kinder und Jugendliche mit ADHS

Hirnstimulation eine spannende Sache

19.11.2020

Ziel der Studie ist die Entwicklung einer alternativen, nicht medikamentösen Therapie für die ADHS bei Kindern und Jugendlichen...

Projekt und Umfrage der Universität Greifswald

Typische Nahrungs- oder Hilfsmittel, die zur vereinfachten Arzneimittelgabe bei Kindern angewendet werden

18.08.2020

Umfrage im Rahmen einer Doktorarbeit

Probandenaufruf des ZI Mannheim

Vitamine, Spurenelemente, Nahrungsergänzungen - eine Hilfe bei psychischen Erkrankungen wie ADHS?

06.08.2020

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren, die unter einer ausgeprägten Impulsivität (mit oder ohne ADHS) leiden.

Online-Studie Universität Wien

AD(H)S im Klassenzimmer

29.06.2020

Schulbasierte Interventionen gehören zu den wirksamsten Behandlungsansätzen, doch finden sie häufig nicht den Weg in die Praxis.

Online-Studie der Katholischen Universität Eichstätt

Gemeinsames Leben in der Schule

19.05.2020

Ziel ist es herauszufinden, welche Fähigkeiten Kindern helfen gut miteinander auszukommen.

Elternbefragung

Anwendung von tDCD bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS

24.02.2020

Im Rahmen einer bundesweiten Studie des internationalen Projekts STIPED wird das Wissen über tDCS – die transkranielle Gleichstromstimulation als potenzielle Behandlung von ADHS bei Kindern untersucht.

Studie Universität Ulm und Bezirkskrankenhaus Günzburg

"Soll ich über die psychische Erkrankung meines Kindes mit anderen sprechen? - Ein Online-Gruppenprogramm"

07.11.2019

Es werden Eltern mit einem psychisch erkrankten Kind im Alter zwischen 6 und 17 Jahren gesucht, die an der Online-Studie teilnehmen möchten.

Studie der Uniklinik C.G.C Dresden

Die Relevanz fronto-striataler Netzwerke für flexible Aufmerksamkeitsallokation

25.02.2019

Ziel der Studie ist es zu untersuchen in wie weit Methylphenidate Aufmerksamkeitskontrollfunktionen altersabhängig beeinflussen.

Studie der Uniklinik RWTH Aachen

Studienteilnehmer im Alter von 18 - 30 Jahren gesucht

21.01.2019

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, mittels MRT und EEG, besser zu verstehen, wie das Gehirn Entscheidungen in risikoreichen Situationen fällt ...

Studie der Uniklinik C.G.C. Dresden

Grundlagen der Impulsivität & kognitiver Flexibilität bei AD(H)S

16.02.2017

Die vorliegende Studie untersucht, ob Probleme in der Inhibition ("Hemmung") von Gedanken auch die kognitive Flexibilität von Menschen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts-)Störung beeinflusst.

Studie der Uniklinik C.G.C. Dresden

ADHS-Treatment – Effekte verschiedener Therapieformen

16.02.2017

Annähernd die Hälfte der Kinder mit ADHS zeigen Beeinträchtigungen in ihren motorischen Fertigkeiten bzw. weisen eine UEMF auf.

Unterstützen Sie uns

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch