Vorstand

Beisitzer

Dr. med. Klaus Skrodzki

Skrodzki-KlausJahrgang 1948,  2 Kinder, ein betroffener Sohn, Medizinstudium, Staatsexamen in Erlangen, Dissertation 1973, Facharztausbildung für Kinderheilkunde und für Kinderkardiologie.

Von 1982 - 2020 niedergelassen in einer Gemeinschaftspraxis in Forchheim, Oberfranken.

Seit 1977 Beschäftigung mit dem Thema Hyperaktivität, später Mitbegründer, Vorsitzender und Beisitzer im Vorstand der AG ADHS e.V., seit 1988 in Vorstandsfunktionen der Selbsthilfe (heute: ADHS Deutschland e.V.). Über Jahre Dozent an der Humboldt-Universität Berlin (Rehabilitationswissenschaften) und in Leitungsfunktionen beim Zentralen ADHS-Netz und der Leitlinienkommission. Außerdem Herausgeber und Mitautor mehrerer Bücher und Zeitschriftenartikeln zum Thema Aufmerksamkeitsstörung und Hyperaktivität.

»Seit vielen Jahrzehnten ist meine Aufgabe in der organisierten Selbsthilfe die Verbesserung der Versorgung von Betroffenen und deren Familien sowie die Aufklärung und Information der Öffentlichkeit. Auch in Zukunft werde ich mich dafür einsetzen, dass sowohl Veröffentlichungen wie auch Forderungen an Politik und Wissenschaft sachgerecht sind und als Grundlage stets praktische Erfahrung und fachliches Wissen haben.«


 

 

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr