Studien

ADHS und Dyspraxie

Umfrage im Rahme einer Bachelorarbeit im Fach Psychologie 

 

**Die folgenden Informationen sind für Ihre Teilnahme sehr wichtig, bitte lesen Sie diese sehr genau!**

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie zur Aufmerksamkeits-Defizit Hyperaktivitäts-Störung (ADHS, oder ADS). Die Studie stellt Fragen zu den Symptomen von ADHS und demographischen Informationen.

Als Voraussetzung zur Teilnahme muss Ihr Kind, für das Sie diesen Fragebogen ausfüllen, zwischen 8 und 17 Jahren alt sein und in einem deutschsprachigen Land/Gebiet leben. Pro Kind ist jeweils 1 Fragebogen auszufüllen. Sie als Elternteil füllen den Fragebogen für Ihr Kind aus.

Unglücklicherweise kann Ihr Kind nicht teilnehmen, falls es eine Gehirnschädigung, eine neurodegenerative Störung (z.B. Zerebralparese oder Muskelschwund) oder eine intellektuelle Störung hat (dies bezieht sich NICHT auf spezifische Lernschwierigkeiten).

Sie können für jedes Ihrer Kinder EINMAL an der Studie teilnehmen. Falls das Kind, um das es geht, bereits an dieser Studie teilgenommen hat, schließen Sie nun bitte das Browser-Fenster.

Die Bearbeitung dieses Fragebogens wird voraussichtlich 15 Minuten dauern. Die Teilnahme von Ihnen und Ihrem Kind trägt zum verbesserten Verständnis von ADHS & anderer Diagnosen bei.

Die Studienteilnahme von Ihnen für Ihr(e) Kind(er) ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden. Ihre Antworten werden anonym gespeichert, so dass keine Rückschlüsse auf Sie oder Ihr Kind möglich sind. IP-Adressen und E-Mail-Adressen sind nicht zu Ihnen zurückverfolgbar und werden nach Abschluss der Studie wieder gelöscht.

Drücken Sie während der Befragung bitte NICHT den "zurück"-Knopf/Pfeil in Ihrem Internetbrowser. Dies würde dazu führen, dass zuvor eingegebene Informationen verloren gehen und die Befragung endet. Damit Ihnen die Studie korrekt angezeigt wird, bitten wir Sie diese an einem Computer/Notebook zu bearbeiten.

Wir wollen Ihnen hiermit nochmals unseren ausdrücklichen Dank für die Teilnahme an der Studie aussprechen!

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Hier geht es zur Umfrage.

 

Emily Meachon: emeachon@mail.uni-mannheim.de

und

Julian Schaider: julian.schaider@googlemail.com

vom Lehrstuhl für klinische und biologische Psychologie und Psychotherapie der Universität Mannheim

 

Diesen Text vorlesen ...

Unterstützen Sie uns

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch