Therapie

Gründe für die Behandlung der ADHS mit Arzneimitteln

aus neue AKZENTE Nr. 116 / 2020

Nach dem Überberblick "Arzneimittel in der Therapie der ADHS" und der Schilderung der zu erwartenden "Wirkung und Nebenwirkung der Arzneimittel in der Therapie der ADHS" folgt nun der Beitrag "Gründe für die Behandlung der ADHS mit Arzneimitteln".

Ich möchte Ihnen nach jahrzehntelanger Praxiserfahrung meine Gründe für die wissenschaftlich geprüfte Arzneimitteltherapie der ADHS erklären. Ob dies zur Versachlichung der Diskussion beiträgt, in der nicht selten von Befürwortern und Gegnern mit Anders-Denkenden wenig wertschätzend umgegangen wird, möge der Leser beurteilen.

Dr. Ulrich Kohns

 Gründe für die Behandlung der ADHS mit Arzneimitteln

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr