• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Gesellschaft

AD(H)S - Herausforderung einer Gesellschaft im schnellen Wandel

Dr. Klaus Skrodzki

Artikel aus neue AKZENTE Nr. 91

In den letzten 50 Jahren haben sich die gesellschaftlichen Bedingungen für Familien, Kinder und Menschen aller Altersgruppen radikal gewandelt. Sicher hat es Kinder mit einer AD(H)S schon immer gegeben, wie wir aus den Beschreibungen von Heinrich Hoffmann (1848 Zappelphilipp), Georg Still (1902 Children with Defects in moral control), Cerny, Kramer&Pollnow (1932 Eine hyperkinetische Erkrankung), Bradley 1937, Barkley 2002 eindeutig entnehmen können, aber die Geschwindigkeit des gesellschaftlichen Wandels und damit erschwerende äußere Bedingungen, unter denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer AD(H)S und ihre Familien leben müssen, hat gewaltig zugenommen und damit auch die Summe an zusätzlichen Risikofaktoren...

Lesen Sie weiter

Diesen Text vorlesen ...

Telefonberatung

Sprechen Sie mit unseren Experten in Ihrem Bundesland:

Selbsthilfegruppen

Finden Sie unsere Beratungs- und Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe!

Postleitzahl oder Ort:

Keine Gruppe in Ihrer Nähe gefunden?

Dann klicken Sie hier